Aktuelles

Immer informiert.

Nicht wegschauen, nicht weghören!

Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

24. November 2020 / in Allgemein

Gewalt gegen Frauen und Mädchen darf nicht sein. Seit über 150 Jahren kämpfen SPD-Frauen für Frauenrechte. Das Netz von Frauenhäusern und Anlaufstellen, die Kriminalisierung der Vergewaltigung in der Ehe, Hausverbot bei häuslicher Gewalt – viel ist erreicht worden durch die gemeinsamen Anstrengungen politisch-gesellschaftlich aktiver Frauen. Doch Gewalt gegen Frauen und Kinder gibt es leider weiterhin. Diese Gewalt darf jetzt, in dieser Corona-Zeit, nicht anwachsen. Gewalt gegen Frauen ist ein gesellschaftlicher Skandal, der uns alle angeht. Deswegen fordern wir heute am „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“: Hinsehen und helfen!

Weitere Beiträge

Uncategorized

Gebühren für Kita und OGS: Das Land muss handeln

Hartmut Ganzke und Sebastian Laaser fordern klare Aussagen in der Corona-Krise

16. April 2021
Pressemitteilungen

Flughafen: Menschen müssen Gehör finden

SPD will Entscheidung der Bezirksregierung prüfen lassen.

6. April 2021
Antrag

Kümmerer auch für den Bornekamp

Ein Antrag der SPD auf vielfachen Wunsch der Bürgerinnen und Bürger

30. März 2021
» Alle Neuigkeiten