Aktuelles

Immer informiert.

LWL kündigt Erhöhung der Landschaftsumlage an

SPD-Fraktionen im Kreistag und Landschaftsverband im Austausch in Münster

16. August 2022 / in Pressemitteilungen

Die SPD-Kreistagsfraktion Unna tagte in Münster und nutzte die Gelegenheit, sich mit ihren Mitgliedern in der Versammlung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL), Brigitte Cziehso und Sascha Kudella, im Landeshaus auszutauschen. Beide informierten über die wichtigen Aufgaben in den Bereichen Soziales, Psychiatrie, Maßregelvollzug, Jugend, Schule und Kultur. „Viele Menschen wissen nicht, was der LWL überhaupt macht. Die „Sichtbarkeit“ des LWL an der Seite der Menschen in der Region muss weiterwachsen“, machte Sascha Kudella deutlich.

In einem durchaus kritisch-interessierten Gespräch über die Leistungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, wurde auch ein erster Blick auf die Haushaltseckwerte für das Jahr 2023 geworfen. Mit der Landschaftsumlage finanzieren die 18 Kreise und neun kreisfreien Städte in Westfalen-Lippe den LWL. Im laufenden Jahr „überweist“ der Kreis Unna 115 Millionen Euro an den LWL. Für das kommende Jahr soll die Umlage um rund 15 Millionen steigen und wird damit wieder die größte Einzelposition im Kreishaushalt darstellen. Die Haushaltsentwicklung des LWL ist ganz überwiegend durch die Entwicklung der Leistungen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung und weitere soziale Aufgaben geprägt.

„Als Mitgliedskommune ist der Kreis Unna ein starker Partner im Verband – dafür steht auch die SPD im Kreis Unna ein. Aber wir müssen auf allen Ebenen versuchen, die finanziellen Belastungen erträglich zu halten.“, blickt Hartmut Ganzke als Vorsitzender der Kreistagsfraktion auf die Haushaltsberatungen in den kommenden Monaten. Beide Fraktionen wollen sich weiterhin eng austauschen.

Weitere Beiträge

Massen

Erik Rapillus ist neuer Ortsvorsteher in Massen

Einstimmiges Votum im Rat der Kreisstadt Unna für den 24-jährigen

28. Juni 2022
Aktionen

Stadtradeln mit der SPD

Dass Motto der Tour: „KulturWind oder WindKultur“

17. Mai 2022
Nachruf

Wir trauern um Dr. Peter Kracht

Wir verlieren einen guten Freund, überzeugten Sozialdemokraten und kenntnisreichen Historiker

12. April 2022
» Alle Neuigkeiten