Aktuelles

Immer informiert.

Langjährige Ehrungen im SPD Ortsverein Hemmerde

SPD Hemmerde ehrt Mitglieder und stellt sich für Kommunalwahl auf

27. Januar 2020 / in Hemmerde

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wurden in diesem Jahr auch langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Partei ausgezeichnet.

Dabei konnte der auf der Sitzung anwesende Stadtverbandsvorsitzende Sebastian Laaser sowie der Vorsitzende Klaus Tibbe insgesamt 6 Mitglieder ehren.

Für 60-jährige Parteizugehörigkeit erhielt Karl Kutscher eine Ehrenurkunde des SPD Bundesvorstandes sowie die goldene Ehrennadel. Friedhelm Guthard, Günter Mikeleit sowie Guenter Kleikemper wurden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Seit nunmehr 40 Jahren ist Manfred Kossak Mitglied der Partei und Susanne Tibbe darf auf eine 25-jährige Mitgliedschaft zurückblicken.

In seinen Ansprachen für die zu ehrenden Mitglieder zog Sebastian Laaser einen historischen Vergleich zu den Ereignissen der jeweiligen Eintrittsjahre und hatte somit für die Anwesenden Mitglieder so manche Überraschung parat!

Neben den Ehrungen mussten die Mitglieder mit Blick auf die anstehende Kommunalwahl auch über die Benennung eines Kandidaten für den Stadtrat abstimmen. Hierzu wurde das bisherige Ratsmitglied und Ortsvorsteher Klaus Tibbe einstimmig benannt. Zu seinem Huckepack-Kandidat wurde Dustin Heuser gewählt.

Weitere Beiträge

Uncategorized

Beigeordnetenstelle: Fakten statt Nebelkerzen

Die SPD weist Vorwürfe der Grünen entschieden zurück

11. Juni 2021
Verkehr

EU-Gericht kippt Millionenbeihilfen für Flughafen

SPD Unna: Dortmund muss Subventionspolitik jetzt endlich hinterfragen

25. Mai 2021
Königsborn / Alte Heide

Tempo für den Kurpark nutzen

Jetzt muss der weitere Planungsprozess vorangetrieben werden

3. Mai 2021
» Alle Neuigkeiten